KMU Kontor

Der Mittelstand im Internet
 

Metallverarbeitung auf höchstem Niveau

Ein wichtiger Rohstoff der heutzutage nahezu überall eingesetzt wird ist Metall. Die Vorteile dieses Werkstoffes sind die hohe Stabilität sowie Belastbarkeit. Der Nachteil darin besteht das es auch schwer zu bearbeiten ist. Am häufigsten wird Metall eingeschmolzen und mit Hilfe von Gussformen erstellt. Aber auch durch Pressen können Metallrohlinge hergestellt werden.

Im kalten Zustand ist Metall nahezu nicht bearbeitbar. Um es Formen zu können muss es bei den meisten Herstellungstechniken auf eine hohe Temperatur gebracht werden. Speziell beim Gießen von Metall wird dies deutlich. Der Rohstoff muss auf über 1500°C erhitzt werden damit er flüssig wird und somit in seine Form gegossen werden kann. Aufgrund dieser hohen Temperaturen ergibt sich jedoch ein weiteres Problem. Die Gussform muss aus einem Material bestehen das diese unglaubliche Hitze aushält. Dadurch wird die Herstellung von Gussformen um ein vielfaches aufwändiger.

Besonders bei den Gussformen kommt es des öfteren zu Fehlern. Aufgrund der hohen Beanspruchung durch das extrem heiße Metall kommt es vor das die Gussform winzige Risse bekommt. Dieser Fehler ist jedoch in den meisten Fällen so klein das man ihn in der Gussform nicht erkennen kann. Erst später beim Kunden wird solch ein Fehler durch brechen des Teils sichtbar.

Eine etwas schonendere Variante Metall zu verarbeiten ist die Gegenschmiedetechnik. Das Metall wird dabei auf 80% der Schmelztemperatur erhitzt und dann unter hohem Druck gepresst.

Ein Unternehmen das Ihnen alle diese Dinge erledigt ist Giso Meier aus Eringshausen. Sollten Sie einen kompetenten Partner für Metallverarbeitung benötigen sollten Sie unbedingt einmal bei Giso Meier vorbei schauen.

Schlagworte: , ,



© Copyright by Polarismedia
Impressum